Neue Gasheizung im Komplettpaket kaufen

Gasheizungen gelten als sicher, modern und leicht zu handhaben. Doch viele Heizungen sind zu alt und bedürfen eines Austauschs. Aber was gilt es beim Kauf der Gasheizung zu beachten?

Bevor Sie eine neue Gasbrennwertheizung kaufen, müssen Sie wissen, welche Leistung in Ihrem Haus benötigt wird. Ist die Leistung der neuen Gasheizung zu niedrig, wird es zu Spitzenzeiten nicht warm genug. Wurde ein zu hoher Leistungsbereich ausgewählt, arbeitet sie nicht effizient.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Ihnen zur Verfügung stehende Platz für die gekaufte Gasheizung. Haben Sie eine große Fläche im Keller oder gar einen Heizungsraum, wird ein größerer und bodenstehender Gasheizkessel kein Problem für Sie darstellen. Wenn nicht, dann löst eine wandhängende Gasheizung dieses Problem.

Wandhängend vs. bodenstehend

Wandhängende Geräte sind günstiger in der Anschaffung und kompakt. Allerdings haben Sie eine limitierte Brennerleistung (bis zu 35 Kilowatt) und sind so eher für Einfamilienhäuser oder als Etagenheizungen in Wohnungen zu nutzen.

Mit dem Kauf einer bodenstehenden Gasbrennwertheizung haben Sie ein leistungsfähiges Heizgerät, dass auch zur Versorgung von Mehrfamilienhäusern noch geeignet ist. Gleichzeitig ermöglicht die Bauweise, dass einzelne Komponenten, im Gegensatz zu wandhängenden Geräten, weiträumiger verbaut und damit besser erreichbar sind. Das bringt Vorteile bei Reparatur und Wartung.

Gasheizung und Warmwasserbereitung

Bevor Sie Ihre neue Gasheizung kaufen, sollten Sie auch die Warmwasserbereitung bedenken. Soll diese mit dem Heizgerät kombiniert werden, haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder Sie entscheiden sich für ein Gerät mit integriertem Speicher oder sie kaufen einen externen Warmwasserspeicher zu Ihrer Gasheizung dazu. 

Bei hohem Wasserverbrauch bietet sich der externe Speicher an, bei eher niedrigem Wasserverbrauch ist die Lösung mit einem integrierten Speicher ausreichend.

Alle Informationen zum Kauf der Gasheizung für Sie im Überblick

Die Gesamtkosten beim Kauf einer neuen Gasheizung beschränken sich nicht nur auf den Gerätepreis. Sie müssen zudem auch die Installation und notwendige Montagematerialien einplanen. Je nach Modell kommen Sie so auf einen Gesamtpreis inklusive Installation von 5.000 - 8.000 Euro.  

  • Mit einer neuen Gasheizung sparen Sie bis zu 30 Prozent Energiekosten ein. 
  • Weil Sie mit einer neuen Gasheizung CO2-Emissionen senken, erhalten Sie unter bestimmten Voraussetzungen bis zu 15 Prozent der Investitionssumme vom Staat als Förderung.
  • Laut Energieeinsparverordnung von 2014 (EnEV 2014) müssen alte Heizanlagen sogar erneuert werden, wenn sie 30 Jahre oder älter sind. Hat eine Heizung dieses Alter erreicht, fällt auch die Förderung weg. Warten Sie daher nicht zu lang, Ihre neue Gasheizung zu kaufen.

Sie möchten eine neue Gasheizung kaufen und sind auf der Suche nach einem Partner, der Ihnen die Arbeit abnimmt? Mit uns haben Sie ihn gefunden. Wir beraten Sie markenneutral und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Gasheizung. Zudem planen und übernehmen wir alle Schritte bei der Installation und sind auch bei der Förderung Ihr Ansprechpartner. 

Machen Sie den ersten Schritt mit unserem Heizungsplaner und den Rest übernehmen wir.