Über uns

"Die Energiewende ist ein Anliegen für jeden einzelnen von uns. Wir müssen alle unseren Beitrag leisten."

Thermondo wurde 2012 gegründet, weil wir erkannt haben, dass die Energiewende nur mit anfassbaren Lösungen funktionieren kann. Dazu gehören die Steigerung der Effizienz, der Ausbau dezentraler Energieversorgung und der Umstieg auf umweltfreundliche Technik.

Effizienz in deutschen Häusern ist unser Anliegen. Wir sehen uns in der Verantwortung, die Energiewende aktiv mit sinnvollen und für den Kunden einfachen Lösungen voranzutreiben.

Heute sind wir der führende Heizungsinstallateur für Ein- und Zweifamilienhäuser und haben bereits mehr als 5000 Hauseigentümern ein CO2-ärmeres Heizen ermöglicht. Wir verbauen ausschließlich effiziente Heiztechnologien wie Brennwert, Solarthermie und Brennstoffzellenheizungen.

Schneller und einfacher Umstieg auf moderne Haustechnik ist unser Anliegen. Wir installieren über 300 Heizungen pro Monat. So sparen Sie Heizkosten und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Umwelt. Denn mit einem effizienten Heizgerät reduzieren Sie Ihren CO2-Ausstoß um bis zu 30 Prozent.

Porträt: Unsere Gründer Phillipp A. Pausder, Florian Tetzlaff, Kristofer Fichtner

Unsere Gründer

Jahrelang haben Philipp Pausder, Florian Tetzlaff und Kristofer Fichtner verschiedene Energieprojekte in Industrie- und Entwicklungsländern betreut und beraten. Zuverlässige Versorgung und Energieeffizienz standen in ihrer Arbeit stets im Vordergrund. Mit der Atomkatastrophe von Fukushima änderte sich die Welt im März 2011 radikal und bewog Bundeskanzlerin Angela Merkel dazu, die Energiewende zu forcieren. Für die drei Thermondo-Gründer war klar: Sie mussten ihren Beitrag leisten.

Fähnchen: Unsere Vision: Wir wollen den Wärmemarkt nachhaltig verändern

Unsere Vision: <2°

Unsere Vision <2° (“kleiner zwei Grad”) erinnert uns jeden Tag daran, dass wir mit unserer Arbeit einen Beitrag zum Klimawandel leisten und dabei helfen, den Temperaturanstieg auf der Erde auf maximal 2°C zu begrenzen. Nur wenn jeder mit anpackt und wir als Gemeinschaft die Energieeffizienz in Deutschland steigern und die Heizungswechselquote erhöhen, kann die Energiewende gelingen.

Thermondo Heizung: 5000 Heizungswechsel haben wir bereits gemacht

>5.000 Heizungswechsel

Tausende Hausbesitzer in Deutschland vertrauen bereits auf Thermondo als Partner für den Heizungswechsel. Von 2013 bis Ende 2016 haben wir bereits mehr als 5.000 Hauseigentümern zu einem effizienten Heizsystem und CO2-ärmerem Heizen verholfen. Und wir starten gerade erst durch.

Thermondo Teambild: Unsere Handwerker sind alle bei uns fest angestellt

Deutschlandweit eigene Handwerker

Um auch den letzten Zweifel auszuräumen, stellen wir es an dieser Stelle noch einmal klar: Alle unsere Handwerker sind fest bei uns angestellt und arbeiten nach den Thermondo Qualitätsstandards. Wir haben mehr als 30 Meister im Unternehmen, die im Innendienst in der Zentrale und in den einzelnen Regionen aktiv sind.

Thermondo verändert den Wärmemarkt

Wir verändern den Wärmemarkt

Der Wärmemarkt ist der größte Hebel der Energiewende. Wir haben seine althergebrachten Strukturen hinterfragt und neue Lösungen geschaffen, um Hausbesitzern einen einfachen Umstieg auf effiziente Haustechnik zu ermöglichen.

Thermondo ist digital: Mitarbeiter arbeitet an App

Das Handwerk der Zukunft

In einigen Jahren wird jeder Handwerksbetrieb so funktionieren, wir fangen heute schon einmal damit an: Denn wir haben u.a. Handwerker und IT-Spezialisten zusammengebracht, die gemeinsam neuartige Prozesse und IT-Werkzeuge schaffen, um den besten und einfachsten Heizungswechsel Deutschlands zu ermöglichen. Mit der Digitalisierung des Heizungswechsels prägen wir das Handwerk der Zukunft.


Unsere Auszeichnungen

Thermondo hat es 2017 auf die Global Cleantech 100-Liste geschafft

Die Cleantech Group zeichnet jährlich innovative wachsende Unternehmen aus, die die Aufmerksamkeit der größten Akteure des Energiemarktes auf sich gezogen haben. 2017 wurden wir auf die Liste der Global Cleantech 100 aufgenommen.

Gruenderszene Wachstumsranking 2015

Gründerszene hat 2015 gemeinsam mit Ernst & Young zum ersten Mal die am schnellsten wachsenden Startups Deutschlands ausgezeichnet. Unter Hunderten Bewerbern kam Thermondo auf Platz 5 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 864%.

Logo climate kic

Climate-KIC (Knowledge and Innovation Community) ist eine Wissens- und Innovationsgemeinschaft des Europäischen Instituts für Innovation und Technologie (EIT). Thermondo wurde 2012 vom Climate-KIC als besonders innovatives Start-Up im Klimabereich ausgezeichnet.

Logo eKomi: Thermondo ist Partner von eKomi

eKomi ist Europas größter unabhängiger Anbieter, der transaktionsbasierte Kundenmeinungen und Produktbewertungen sammelt und überprüft. Damit gewährleistet eKomi Transparenz und Sicherheit beim Online-Handel.

Tüv-Logo zur Kundenzufriedenheit

Die erfolgreiche Zertifizierung der Kundenzufriedenheit von TÜV SÜD basiert auf einer umfassenden Befragung von hunderten Thermondo-Kunden. Bereits bei der ersten Prüfung ergab die Befragung, dass 96 Prozent unserer Kunden Thermondo weiterempfehlen würden.

Thermondo gehört zu den Top 50 Start-ups im Wachtums-Ranking 2016

Auch 2016 hat Gründerszene die am schnellsten wachsenden Startups in Deutschland ausgezeichnet. Diesmal belegt Thermondo Platz 7 im Gründerszene Wachstums-Ranking mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 638%.

Unsere Mitgliedschaften
Logo SHK
Logo Das Handwerk
IHK Logo
Logo DENEFF
Logo Deutsche Start-ups e.V.
Get Started Logo

Thermondo-Neuigkeiten