• In 5 Min zum Angebot
  • Führende Marken
  • Mit uns Förderung erhalten
TÜV

0800 4 200 300

Mo-Fr: 9-20 Uhr | Sa: 11-17 Uhr

Heizungssteuerung: Regelung der Heizungsanlage

Die Heizungssteuerung dient dazu, das System an die Bedürfnisse der Anwender anzupassen. Bei der Installation der Heizungsanlage lassen sich die Grundeinstellungen vornehmen. Die individuellen Einstellungen erfolgen während des Betriebs. Je nach Modell einer Heizung existieren noch mehr Regeloptionen für die Anlagen als die reine Heizungssteuerung am Heizkessel.

CIMG1061Viele Hersteller bieten mittlerweile kabelgeführte oder funkgesteuerte Bedienmodule, die sich bequem im gesamten Haus oder der Wohnung zur Heizungssteuerung benutzen lassen. Heizungskunden stehen zusätzlich oftmals Apps zur Verfügung, über die die Heizungen individuell von überall über das Internet ansteuern lassen. Als Kernaufgabe für die Heizungssteuerung sind demnach der wirtschaftliche und effiziente Betrieb sowie die komfortable Regelung zu nennen.

Effizienz durch optimale Heizungssteuerung

Die optimale Heizungssteuerung wird durch mehrere Faktoren bestimmt. Eine große Bedeutung besitzt die Grundeinstellung der Heizungsanlage über die Heizungssteuerung des Kessels und des Heizkreislaufes. Ist die Heizung ideal eingestellt – also der Brenner, die optimale Vor- und Rücklauftemperatur sowie die Heizarbeit – lässt sich eine Heizungsanlage effizient und wirtschaftlich betreiben. Außerdem laufen in der zentralen Heizungssteuerung in der Regel gleichermaßen Fehlermeldungen und Störungen auf, wodurch der Besitzer oder Fachhandwerker über die Regeltechnik die Wartung oder Reparatur planen kann.

Durch die individuellen Heizungssteuerungen lässt sich die Heizung noch einmal individuell regeln und auf die persönlichen Bedürfnisse einstellen. Über Bedienmodule, aber auch über programmierbare Heizungsregler lassen sich Heizprogramme, die Raum-Soll-Temperaturen, Nachtabsenkung und vieles mehr bequem steuern.

Die Heizung einstellen, so wird’s gemacht (am Beispiel Viessmann Vitodens):

Heizungssteuerung: Vielfältige Optionen sinnvoll nutzen

Moderne Heizungsanlagen verfügen über vielfältige Bauteile, die über die Heizungssteuerung ideal miteinander verbunden sind. Die optimale Anpassung der Heizkurven erfolgt durch die Installateure und Fachhandwerker vor Ort.

Über die Heizungssteuerung lassen sich durch die individuelle Regelung die Energiekosten senken. Über optimal eingestellte Heizprogramme sinkt auch der Energieverbrauch – beispielsweise wenn während der Werktage nur während der Zeit geheizt wird, in der jemand daheim ist. Wie das geht, erfahren Sie im Videoclip oben.

Weitere technische Optionen für die Heizungssteuerung sind Regelungen, die nicht die Raumtemperatur, sondern die Außentemperatur messen und auf diese Weise die Heizleistung berechnen. Gegebenenfalls lassen sich sogar Messpunkte installieren, die erkennen, wenn Fenster oder Türen geöffnet sind. Wenn Sie auf der Suche nach einer günstigen, modernen und hocheffizienten Heizung sind, beraten wir Sie gern ausführlich. Thermondo bietet Ihnen Heizungen und deren Installation zum Festpreis. Befragen Sie jetzt unseren Heizungsplaner und informieren Sie sich über günstige Angebot für Ihren individuellen Bedarf.