• In 5 Min zum Angebot
  • Führende Marken
  • Mit uns Förderung erhalten
TÜV

0800 4 200 300

Mo-Fr: 9-20 Uhr | Sa: 11-17 Uhr

Heizkessel-Test: Stiftung Warentest nimmt Gasheizungen unter die Lupe

Effiziente Gasheizkessel liegen im Trend: Dank moderner Brennwerttechnik erreichen sie besonders hohe Wirkungsgrade und ermöglichen so eine besonders effiziente Nutzung des wertvollen Rohstoffes. In dem in der Ausgabe 7/2010 veröffentlichten Heizkessel-Test nahm Stiftung Warentest 9 Gasheizsysteme mit Listenpreisen zwischen 4.500 und 5.800 Euro genau unter die Lupe.

Neben der Gegenüberstellung der Wirkungsgrade für das Heizen und für die Warmwassererzeugung wurden im Rahmen des Tests auch weitere Kriterien wie etwas Robustheit, Stabilität, Handhabung und Sorgfältigkeit der Ausführung miteinander verglichen. Auch konstruktive Details der jeweiligen Geräte wie kesselinterne Schlauchverbindungen, Halterungen von Leiterplatinen und Gehäuse der Umwälzpumpen wurden berücksichtigt. Im Ergebnis deckte der Heizkessel-Test der Stiftung Warentest hierbei einige massive Qualitätsunterschiede auf.

Stiftung Warentest kürt Gastherme Viessmann Vitodens 300-W zum Testsieger

Abbildung: © Viessmann

Abbildung: © Viessmann

Testsieger im Gas-Brennwertkesseltest wurde der Viessmann Vitodens 300-W. Mit der Bewertung „gut“ (1,7) verfehlte das Gerät nur knapp das Testurteil „sehr gut“. Mit seinem MatriX-Kugelbrenner wird ein besonders hoher Modulationsbereich von bis zu 1:10 erreicht, was das schadstoff- und geräuschemissionsarme Wandgerät besonders für Niedrigenergie-und Passivhäuser zu einer idealen Lösung macht.

Ist der Testsieger auch für Ihr Haus geeignet? Unser Heizungsplaner findet es heraus:

zum Testsieger

Auch Remeha schnitt besonders gut ab

Abbildung: © Remeha

Besonders erfolgreich beendete auch der Remeha Calenta 15 DS den Heizkessel-Test: Stiftung Warentest urteilte hier mit der Note „gut“ (1,8). Der Remeha Calenta 15 DS, der den Test als Zweitplatzierter beendete, besticht vor allem durch seine einfache Bedienbarkeit, das kompakte Design und der höchsten Energieeffizienz aller getesteten Geräte. Sein Ventilator und die Hocheffizienzpumpe verbrauchen am wenigsten Strom und bei der Warmwasserbereitung wird die Energie aus dem genutzten Gas mit den relativ geringsten Verlusten genutzt.

Wolf, Buderus und Vaillant ebenfalls mit „gut“ bewertet

Ebenfalls mit „gut“ benotet wurden der:

Das Gerät der Marke Wolf bietet mit 35 kW die höchste Nennwärmeleistung. Alle drei Geräte sind auch zur Solarheizungsunterstützung geeignet.

Stiftung Warentest Bild 2

Abbildungen (v. l.): ©Vaillant / ©Wolf / ©Buderus

Insgesamt beendeten die Geräte der Hersteller Viessmann, Remeha, Wolf, Buderus und Vaillant alle mit einem guten Testurteil – ein sehr erfreuliches Ergebnis also bei dem Heizkessel-Test der Stiftung Warentest.

Die Ergebnisse im Überblick

Ener­gie­­­effi­zienz Um­­welt Hand­­­ha­bung Elek­­tri­sche Sicher­­heit Ver­­ar­­bei­­tung
Viessmann Vitodens 300W gut sehr gut sehr gut gut gut
Wolf Comfortline CGB-20 gut gut gut gut sehr gut
Vaillant ecotec exclusiv VC gut gut gut gut gut
Buderus Logamax plus GB152 gut gut gut befrie­­digend befrie­­digend

Quelle: Stiftung Warentest, test.de

Sie sind interessiert an einem der positiv beurteilten Geräte? Mit unserem Heizungsrechner erfahren Sie schnell, welches für Sie am besten geeignet ist!

Jetzt Angebote vergleichen
 

consulting-icon_S_red_transp Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie auch gerne telefonisch!

Um auf der Suche nach dem für Sie geeigneten Gasheizungen keine Fragen unbeantwortet zu lassen, haben wir für Sie eine Service Nummer eingerichtet.

Unter 0800 4 200 300 (Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 11-17 Uhr) erreichen Sie einen Fachmann von Thermondo, der Ihnen gerne beratend zur Seite steht.

Dieses Beratungsgespräch ist für Sie völlig kostenfrei. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!