• In 5 Min zum Angebot
  • Führende Marken
  • Mit uns Förderung erhalten
TÜV

0800 4 200 300

Mo-Fr: 9-20 Uhr | Sa: 11-17 Uhr
Heizung Modell

CGB-2K – moderne Gas-Brennwertkombitherme von Wolf

Die moderne Gas-Brennwerttherme Wolf CGB-2K ist ein Kombigerät für energieeffizientes Heizen und dank Durchlaufprinzip gleichermaßen für die komfortable Warmwasserbereitung. Damit eignet sie sich hervorragend für Etagenwohnungen im Rahmen von Modernisierungen wie auch beim Neubau. Sie ist in zwei Leistungsgrößen mit Nennwärmeleistungen von 20 kW oder 24 kW erhältlich.

Angebot für dieses Modell anfordern

Unsere Serviceleistungen

  • Demontage und Entsorgung der Altheizung
  • Einbau und Inbetriebnahme durch Handwerksmeister
  • Volle Gewährleistungen und zusätzliche Herstellergarantien
  • Auf Wunsch mit Wartungsvertrag
Produktdetails
Hersteller
Wolf
Modell
CGB-2-K
Brennstoff
Erdgas
Technologie
Brennwert
Montageart
Kombigerät

Angaben zur Energieeffizienz gemäß EU-Verordnung 811/2013

Raumheizungs-Energieeffizienz
A
Warmwasserbereitungsenergieeffizienz
A
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz
93%

Das Produkt senkt mit einem Normnutzungsgrad von bis zu 109 Prozent sowie durch das Wolf-Energieeffizienzkonzept den Energieverbrauch und verringert so umweltschädigende Emissionen. Zusätzlich ist die Therme Wolf CGB-2K mit einer elektronischen gasadaptiven Verbrennungsregelung ausgestattet, durch die das Kombigerät sich automatisch an die Gasbeschaffenheit anpasst. Und durch die geringe Größe und das ansprechende Design fügt sich die Therme optimal in jedes Wohnambiente ein.

Geringer Energieverbrauch dank Effizienzkonzept Blue Stream

Bei der Gas-Brennwertkombitherme CGB-2K liegt das große Augenmerk auf höchster Energieeffizienz. Die Basis dafür bildet das neue Blue-Stream-Energieeffizienzkonzept von Wolf. Für die optimale wirtschaftliche und energiesparende Heizleistung sorgen vier Säulen des Konzeptes im Zusammenspiel. Der minimale Stromverbrauch im Stand-by-Modus von lediglich 3 W und eine intelligente Pumpensteuerung bilden dabei zwei Säulen. Eine dritte Säule ist der modulierende Brenner. Dieser moduliert seine Leistung stufenlos bei 50° C mit einer kleinsten Wärmeleistung von 4,4 kW bei der Ausführung Wolf CGB-2K 20 und 5,6 kW bei der Kombitherme CBG-2K. Die vierte Säule des Energieeffizienzkonzepts Blue Stream ist die intelligente Regelung. Für diese ist das Produkt mit dem neuen Wolf-Regelungssystem ausgestattet, das sich über das optimierte Bedienmodul BM-2 steuern und einstellen lässt.

Weitere Pluspunkte des Kombigeräts

Die Liste der Pluspunkte des Gas-Brennwertkombigeräts Wolf CGB-2K ist lang. Ein Highlight ist der energiesparende Brennerbetrieb. Durch die stufenlose Modulation erreicht das Produkt bei weniger Brennerstarts eine lange Brennerlaufzeit und dadurch einen verbesserten Normnutzungsgrad – also eine höhere Energienutzung des Brennstoffs Erdgas beziehungsweise Flüssiggas. Eine Spreizregelung für die Vorlauf- und die Rücklauftemperatur sorgt für optimale Brennwertnutzung. Zusätzlich benötigt das Gerät kein Überstromventil oder eine Rücklaufanhebung, was ebenfalls eine höhere Ausnutzung des Brennwerts ermöglicht. Außerdem läuft die Brennwertkombitherme Wolf CGB-2K dank einer Gehäuseinnendämmung äußerst leise. Die hohe Lebensdauer und Wertbeständigkeit des Brenners, der Hocheffizienzpumpe EEI und des beschichteten Heizwasserwärmetauschers ALUPro zeugen von der hochwertigen Verarbeitung des Kombigeräts. Und sollte wider Erwarten dennoch ein Bauteil ausgetauscht werden müssen, ist dies unkompliziert möglich.

Durchlaufprinzip für hohen Warmwasserkomfort

Die Gas-Brennwertkombitherme Wolf CGB-2K bietet eine komfortable Warmwasserbereitung über einen integrierten Warmwasserwärmetauscher aus Edelstahl. Auf diese Weise steht warmes Wasser zu jeder Zeit bedarfsgerecht und hygienisch zur Verfügung. Die exakte Durchflussregelung führt zu einer konstanten Zapftemperatur. Ein weiteres Feature bei der Warmwasserbereitung ist die Boost-Leistung, die bei der Gas-Brennwertkombitherme CGB-2K-20 bei 22,2 kW und bei der Ausführung Wolf CGB-2K-24 bei 27,1 kW liegt.

Unkomplizierte Installation und bedienerfreundliches Handling

Die Installation des Gas-Brennwertgeräts Wolf CGB-2K ist problemlos und ohne großen Zeitaufwand möglich. Dank der kompakten Abmessungen von 790 mm in der Höhe, 440 mm in der Breite sowie 378 mm in der Tiefe nimmt das Kombigerät kaum Platz in Anspruch und ist mit seinem ansprechenden Design ein Hingucker im Wohnbereich. Über den Drehknopf mit Tastfunktion, über die vier Schnellstarttasten und die gut lesbare Klartextanzeige lässt sich die Gas-Brennwertkombitherme intuitiv und problemlos einstellen sowie steuern. Für die Bedienung der neuesten Generation sorgt das optionale Schnittstellenmodul ISM7i, welches in Verbindung mit dem Bedienmodul BM-2 vielfältige Einstellungen mobil über das Smartphone oder das Tablet ermöglicht.