• In 5 Min zum Angebot
  • Führende Marken
  • Mit uns Förderung erhalten
TÜV

0800 4 200 300

Mo-Fr: 9-20 Uhr | Sa: 11-17 Uhr
Heizung Modell

Junkers SuprapurCompact-O KUB – bodenstehender Ölbrennwertkessel mit höchster Effizienz

Der bodenstehende Ölbrennwertkessel SuprapurCompact-O KUB von Junkers ist ein energieeffizientes Heizgerät. Die Kessel der Baureihe haben eine Leistungsspanne von 18 bis 35 kW. Das Brennwertgerät eignet sich sowohl für den Neubau als auch bei der Modernisierung. Und das für Ein- und auch Mehrfamilienhäuser.

Angebot für dieses Modell anfordern

Unsere Serviceleistungen

  • Demontage und Entsorgung der Altheizung
  • Einbau und Inbetriebnahme durch Handwerksmeister
  • Volle Gewährleistungen und zusätzliche Herstellergarantien
  • Auf Wunsch mit Wartungsvertrag
Produktdetails
Hersteller
Junkers
Modell
SuprapurCompact-O KUB
Brennstoff
Heizöl
Technologie
Brennwert
Montageart
Standard

Angaben zur Energieeffizienz gemäß EU-Verordnung 811/2013

Raumheizungs-Energieeffizienz
A
Warmwasserbereitungsenergieeffizienz
n/a
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz
90%

Der Kessel lässt sich durch die moderne Brennwerttechnik mit Heizöl EL Standard und EL schwefelarm betreiben. Der Einsatz des SuprapurCompact-O KUB ist außerdem raumluftunabhängig möglich. Der Primär-Wärmetauscher besteht aus einem Spezial-Grauguss und der Sekundär-Wärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl. Diese Werkstoffpaarung führt zu einer langen Lebensdauer, ist absolut robust und korrosionsbeständig. Durch die Brennwerttechnik erreicht der Heizkessel einen Normnutzungsgrad von bis zu 104 Prozent.

Die Vorteile des SuprapurCompact-O KUB

Die hohe Energieeffizienz des Ölbrennwertkessels SuprapurCompact-O KUB von Junkers beruht auf dem optimalen Zusammenspiel der modernen Bauteile. Der Niedertemperaturbetrieb wird durch die bewährte Thermostream-Technologie möglich. Bei dieser Rücklaufanhebung wird verhindert, dass sich Korrosion oder Kondensat bilden können. Und für eine effektive Brennwertausnutzung sorgt auch die Dreizug-Bauweise. Das Kernstück des Ölbrennwertkessels bildet der Blaubrenner. Das Heizöl wird mit blauer Flamme verbrannt. Das innovative daran ist, dass das Heizöl durch Vergasung infolge der Wärmeeinwirkung – und das vor der eigentlichen Verbrennung durch Luftzufuhr. Somit wird kein flüssiges Öl verbrannt, sondern Gas. Dadurch ist der Blaubrenner des SuprapurCompact-O KUB umweltschonender als herkömmliche Brenner. Die Verbrennung erfolgt nahezu rußfrei und es entsteht kaum Kohlenmonoxid. Dadurch werden nicht nur umweltschädliche Emissionen vermieden, sondern die Lebensdauer des Brenners erhöht sich und der Reinigungsaufwand wird minimiert.

Platzsparende Installation, leichte Wartung und individuelle Warmwasserversorgung

Der Ölbrennwertheizkessel SuprapurCompact-O KUB von Junkers wird bodenstehend installiert. Durch seine platzsparende Bauweise findet er problemlos seinen festen Platz in jedem Wohnumfeld. Der Ölbrennwertkessel ist insgesamt 958 mm hoch, 600 mm breit und je nach Kesselleistung 961 mm oder 1081 mm tief. Da sämtliche Teile gut zugänglich sind, reduziert sich beim SuprapurCompact-O KUB der Aufwand der Wartung und Reinigung auf ein Minimum. Auf Grundlage des individuellen Warmwasserbedarfs und mit Blick auf die jeweiligen räumlichen Begebenheiten lässt sich für die komfortable Warmwasserversorgung ein passender Wasserspeicher wählen. Grundsätzlich sind dafür Standspeicher als auch Unterbauspeicher verfügbar. Bei ausreichend Platzangebot und großem Warmwasserbedarf ist oft der Standspeicher die ideale Lösung. Auf engstem Raum hingegen kommt eher der Unterbauspeicher in Frage.

SuprapurCompact-O KUB: Leichte Bedienung, Junker Home ready und technische Details

Die Regelung des Ölbrennwertkessels SuprapurCompact-O KUB von Junkers erfolgt unkompliziert über das Bedienfeld am Kessel. Die Menüführung ist intuitiv, wodurch die Bedienung problemlos vorgenommen werden kann. Erhöhten Bedienkomfort bietet der Ölbrennwertkessel dadurch, dass er mit der Junkers Home App kompatibel ist. Somit lässt sich die Steuerung per Smartphone oder Tablet vornehmen und das sowohl für Android- als auch Apple-Geräte. Der zulässige Betriebsdruck des Ölbrennwertkessels beträgt 3 bar und die zulässige Vorlauftemperatur beträgt 100 Grad Celsius. Je nach Leistungsgröße des Kessels beträgt die Abgastemperatur beim Rücklauf 30 Grad Celsius zwischen 49-66 Grad Celsius. Und beim Rücklauf 60 Grad Celsius liegt die Abgastemperatur je nach Kesselleistung zwischen 72-89 Grad Celsius. Der CO2-Gehalt liegt beim SuprapurCompact-O KUB von Junkers bei 13,5-14 Prozent. Insgesamt lässt sich durch die technischen Bauteile, deren effizientes Zusammenspiel sowie die Brennwertnutzung viel Energie einsparen.