• In 5 Min zum Angebot
  • Führende Marken
  • Mit uns Förderung erhalten
TÜV

0800 4 200 300

Mo-Fr: 9-20 Uhr | Sa: 11-17 Uhr
Heizung Modell

Die Elcore 2400 versorgt Ihr Eigenheim das ganze Jahr über mit Wärme und Strom

Die Brennstoffzelle Elcore 2400 ist aus einer neuen Generation der KWK-Analgen. Lesen Sie hier, warum das Blockheizkraftwerk von Elcore insbesondere für Ein- und Zweifamilienhäuser geeignet ist und welche Kosten Sie einplanen sollten.

Angebot für dieses Modell anfordern

Unsere Serviceleistungen

  • Demontage und Entsorgung der Altheizung
  • Einbau und Inbetriebnahme durch Handwerksmeister
  • Volle Gewährleistungen und zusätzliche Herstellergarantien
  • Auf Wunsch mit Wartungsvertrag
Produktdetails
Hersteller
Elcore
Modell
Elcore 2400
Brennstoff
Erdgas
Technologie
Brennstoffzelle
Montageart
Modul

Angaben zur Energieeffizienz gemäß EU-Verordnung 811/2013

Raumheizungs-Energieeffizienz
A++
Warmwasserbereitungsenergieeffizienz
n/a
Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz
n/a

Warum ist die Elcore 2400 perfekt für Ihr Ein- bzw. Zweifamilienhaus?

Die Elcore Brennstoffzelle produziert nur die Wärmemenge, die über das Jahr auch tatsächlich verbraucht wird. Dieser Grundbedarf beziehungsweise diese Grundlast liegt bei etwa 700 W. Das entspricht einer thermischen Jahresenergiemenge von 5600 kWh, was 100% Ihres Warmwasserverbrauchs abdeckt.

Im Gegensatz dazu erzeugen motorische Blockheizkraftwerke zu viel thermische Energie, die vor allem in den Sommermonaten nicht abgenommen wird. Deshalb stehen solche Blockheizkraftwerke in warmen Monaten häufig still und produzieren keinen Strom solange die Wärmemenge nicht verbraucht wird. Durch die an den Grundbedarf eines Ein – bzw. Zweifamilienhauses angepasste thermische Leistung produziert die Elcore 2400 ganzjährlich Strom und versorgt Ihr Gebäude gleichzeitig mit Wärme.

Somit erreicht die Elcore Brennstoffzelle eine Jahreslaufzeit von über 8.0000 Stunden und dank der thermischen Nutzleistung einen Wirkungsgrad von bis zu 104%. Mit der elektrische Leistung von 300W erzeugen Sie 2400kWh Strom im Jahr, was ca. 70% der benötigten Strommenge eines durchschnittlichen Ein- bis Zweifamilienhauses entspricht. Das Herzstück der Brennstoffzelle  ist die Hochtemperatur-Polymembran (HTPEM), die in einem Temperaturbereich zwischen 100 und 200 Grad Celsius arbeitet und von Elcore selbst entwickelt wurde.

Die wichtigsten Eigenschaften der Elcore 2400 auf einen Blick:

  • 5600 kWh thermische Energie pro Jahr*
  • 2400 kWh elektrische Energie pro Jahr*
  • Laufzeit über 333 Tage pro Jahr dank der Orientierung an der Grundlast
  • Wirkungsgrad bis zu 104%
  • perfekt geeignet für Ein- und Zweifamilienhäuser

→ Reduzierung der Energiekosten um bis zu 50%**
*Angaben bezogen auf durchschnittlichen Verbrauch eines Ein-/Zweifamilienhauses
**Abhängig von aktuellen Stand des Energiepreises. Stand: 2015

Was kostet die Elcore 2400?

In besonders kalten Monaten mit einem erhöhten Wärmemengenverbrauch gleicht eine Gas-Brennwertheizung (als Spitzenlastkessel) die Differenz zwischen benötigter und erzeugter Wärmemenge aus. Das Elcore 2400 Max Komplettpaket beinhaltet deshalb die Brennstoffzelle, einen Kombi-Schichten-Pufferspeicher mit hygienischer Frischwassererwärmung und einen Gas- Brennwertkessel. Für ein Brennstoffzellen-Systempaket sollten Sie mit Preisen zwischen 18.000 – 22.000 Euro rechnen.
Nutzen Sie den Thermondo Heizungsplaner und starten Sie heute noch Ihr persönliches Heizungswechsel-Projekt.

Zum Heizungsplaner »