• In 5 Min zum Angebot
  • Führende Marken
  • Mit uns Förderung erhalten
TÜV

0800 4 200 300

Mo-Fr: 9-20 Uhr | Sa: 11-17 Uhr

Unsere Partner

Wir legen Wert darauf, unsere Kunden unabhängig und objektiv zu beraten. Wir verstehen es aber auch als unsere Pflicht, mit hochwertigen Partnerunternehmen zusammen zu arbeiten, denn wir möchten unsere Kunden nur an verlässliche Produkte und Dienstleistungen vermitteln.

Heizungshersteller

Viessmann

Die Viessmann Werke wurden 1917 von Johann Viessmann in Hof an der Saale geründet. Das Familienunternehmen entwickelte sich rasch zu einem der führenden Hersteller von Heizsystemen. Heute beschäftigt Viessmann 9.000 Mitarbeiter in 16 Werken, 37 Auslandsgesellschaften und 120 internationalen Verkaufsniederlassungen. Mittlerweile werden rund 74% des Umsatzes im Ausland generiert. Aktueller Geschäftsführer ist Dr. Martin Viessmann, Enkel des Gründers Johann Viessmann. Dieser leitet das Unternehmen damit in dritter Generation. Lesen Sie mehr!

Buderus

Im Jahr 1731 als Familienunternehmen gegründet, wurde das Unternehmen 2003 von der Robert Bosch GmbH übernommen. Ursprünglich als Gießerei gegründet, kamen mit der Zeit einige Tochterunternehmen hinzu. Eines dieser Tochterunternehmen ist die Buderus Heiztechnik GmbH, welche sich auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertiger Heiztechnik spezialisiert hat. Heute ist die Buderus Heiztechnik GmbH eine der umsatzstärksten Marken in Deutschland und gehört zum Portfolio der Bosch Thermotechnik GmbH. Lesen Sie mehr!

Vaillant

Bereits 1874 gründete Johann Vaillant einen Meisterbetrieb für Heizungsinstallationshandwerk. Damit setzte er den Grundstein für die heutige Vaillant Group. 1894 entwickelte das Unternehmen das erste geschlossene System zur Erhitzung von Wasser. 1905 folgte ein an der Wand montierbarer Gasbadeofen. Dieser war quasi Vorreiter der heutigen Wandheizgeräte. Heute ist die Vaillant Group einer der führenden Hersteller von Klima-, Lüftungs- und Heiztechnik. Das mittlerweile international tätige Unternehmen beschäftigt ca. 12.000 Mitarbeiter und hat auch heute noch seinen Sitz in Remscheid. Lesen Sie mehr!

Wolf

1963 im bayrischen Mainburg gegründet, ist Wolf heute einer der führenden Hersteller für Heiz-, Lüftungs-, Klima- und Solartechnik. Seit 2006 ist Wolf ein Unternehmen der Centrotec Sustainable AG. Trotz des internationalen Erfolgs, ist Mainburg jedoch auch heute noch der einzige Produktionsstandort. Die Marke liefert somit ausschliesslich Qulität “Made in Germany”. Lesen Sie mehr!

Junkers

Seit 1932 ist Junkers Teil der Robert Bosch GmbH. 1995 wurde der Geschäftsbereich Junkers in Bosch Thermotechnik umbenannt. Die gegründete Bosch Thermotechnik GmbH resultiert aus der Fusion der Geschäftsbereiche Themotechnik der Bosch GmbH und der Buderus AG. Durch den Zusammenschluss im Jahr 2004 gehört die Robert Bosch Thermotechnik GmbH zu einem der weltweit größten Anbietern von Heiz- und Warmwassergeräten. Lesen Sie mehr!

Finanzdienstleister und Banken

Deutsche Kreditbank AG (DKB)

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) gehört mit rund 2,5 Mio. Privatkunden zu den großen Direktbanken Deutschlands. Der strategische Fokus liegt auf Branchen mit nachhaltigen Wachstumspotenzialen in Deutschland wie z. B. Erneuerbare Energien und Wohnen.In ihren Prozessen ist die DKB schlank, effizient und auf das Onlinegeschäft ausgelegt.

Energielieferanten

TopTarif.de

TopTarif ist ganz seinem Namen getreu das Portal für Top-Tarife. Auf TopTarif.de können Verbraucher unkompliziert und schnell Tarife in den Bereichen Energie, Finanzdienstleistung, Telekommunikation und Versicherung vergleichen und recherchieren. TopTarif.de bietet durch Anbindung verschiedener Portale einen anbieterunabhängigen Tarifvergleich und hilft Verbrauchern so beim Wechsel auf den jeweiligen Wunschtarif.

Organisationen und Unternehmen aus dem Bereich Cleantech

DENEFF

Die DENEFF ist das erste unabhängige, industrieübergreifende Netzwerk von Vorreiterunternehmen der Energieeffizienzbranche in Deutschland zur gemeinsamen politischen Interessensvertretung.

Climate-KIC

Climate-KIC (Knowledge and Innovation Community) ist eine selbständige, von Wissenschaft und Industrie getragene Wissens- und Innovationsgemeinschaft des Europäischen Instituts für Innovation und Technologie (EIT), einer Institution der EU. Aufgabe des Climate-KIC ist es, den globalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft zu nachhaltiger, klimaverträglicher Wirtschaft voranzutreiben, Klimainnovationen anzuregen und zu beschleunigen und Europa wirtschaftlich durch Know-How, Firmen & Jobs zu stärken. Climate-KIC fördert junge Unternehmer und Startup-Unternehmen im Klimabereich.