Viessmann Vitoladens 300-C: Platzsparende Öl-Brennwerttechnik

Viessmann  Vitoladens 300 C2 compact
A

Viessmann Vitoladens 300-C: Platzsparende Öl-Brennwerttechnik

Heizöl Brennwert
  • Beste Energieausnutzung bei minimalen Abmessungen
  • Biferrale Verbundheizfläche mit direkt angeschlossenem Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl
  • Modulierender Compact-Blaubrenner für raumluftabhängige und raumluftunabhängige Betriebsweise
  • Leise Betriebsweise durch integrierten Schalldämpfer
  • Einfach zu bedienende Vitotronic 200 Regelung mit Klartext- und Grafikanzeige
Abmessungen 957x638x1062 (LxBxH in mm)
Leistung ab 19 kW
Warmwasser externer Speicher
Geräuscheemission 59 dB
Heizung kaufen inkl. Montage
ab 10,500 €
Heizung mieten inkl. Vollkasko
ab 131 €/Monat
Erhalten Sie den genauen und für Sie unverbindlichen Preis für diese Heizung. Füllen Sie hierfür einfach unser Formular in zwei Minuten aus.
Zur Preisanfrage

Wer bei der Modernisierung der Heizungsanlage auf den Viessmann Vitoladens 300-C setzt, profitiert schnell von erheblichen Einsparungen. Der Brennwertkessel ist im Vergleich zu älteren Kesseln weitaus effizienter und senkt dementsprechend den jährlichen Heizölverbrauch und die Heizkosten.

Nicht zuletzt deshalb ist der Viessmann-Ölkessel zu einem von zwei Testsiegern im Ölheizungen-Test der Stiftung Warentest gekürt geworden.

Darüber hinaus punktet der Viessmann Vitoladens 300-C mit seiner platzsparenden Konstruktion. Dank kompakter Baugruppen kann dieser Brennwertkessel nahezu an jeder Stelle platziert werden.

Dies ist vor allem bei einer Erneuerung der Heizungsanlage von Vorteil, sind doch die Räumlichkeiten bereits vorgegeben und vielfach in ihren Ausmaßen begrenzt. Wird der Viessmann Vitoladens 300-C in einen Neubau integriert, kann der für eine herkömmliche Heizung benötigte Platz anderweitig verwendet werden.

Flexible Einsatzmöglichkeiten

Der Öl-Brenntwertkessel Viessmann Vitoladens 300-C ist mit seinen drei Leistungsstufen bis zu 28,9 Kilowatt sowohl für Ein- als auch für Zweifamilienhäuser geeignet. Die Energieeffizienz des Kessels ist vor allem durch den zweistufigen bzw. modulierenden Compact-Blaubrenner gewährleistet.

Die Brennerleistung kann dank dieses Brenners mit integriertem Schalldämpfer optimal reguliert und an den jeweiligen Wärmebedarf angepasst werden.

Ein weiterer Pluspunkt: Der Viessmann Vitoladens 300-C bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Dank der kompakten Konstruktion ist der hocheffiziente Öl-Brennwertkessel sowohl für die Erneuerung älterer Heizungskessel als auch für den Einsatz in Neubauten bestens geeignet.

Brennwertkessel mit modernem Wärmetauscher

Das Herzstück des Viessmann Vitoladens 300-C ist der effiziente Inox-Radial-Wärmetauscher, der sich unter anderem durch seine Korrosionsbeständigkeit auszeichnet.

Dank der Kombination von hocheffektivem Wärmetauscher und biferraler Verbundheizfläche kann aus der eingesetzten Energie nahezu ohne Verluste Wärme erzeugt werden. Der Wirkungsgrad des Viessmann Vitoladens 300-C ist mit dauerhaften 98 Prozent aus technischer Sicht fast nicht zu überbieten.

Viessmann Vitoladens 300-C mit Vicotronic-Regelung

Dank der integrierten Vicotronic-Regelung können sowohl Fachbetriebe als auch Anwender den Viessmann Vitoladens 300-C ganz einfach bedienen. Das Steuermenü ist nicht nur durch einen intuitiv verständlichen und logischen Aufbau gekennzeichnet, sondern ist angesichts der guten Beleuchtung und der Kontraststärke auch gut abzulesen.

Weitere Produkte